Loading…
Willkommen zum Campfire-Festival!
View analytic
Friday, September 8 • 16:00 - 17:00
Waren die Journalisten zu unkritisch? Die "Flüchtlingskrise" in den Medien

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Feedback form is now closed.
Keine kommunikationswissenschaftliche Studie wurde dieses Jahr so kontrovers diskutiert wie Michael Hallers "Die 'Flüchtlingskrise' in den Medien". Tagesaktueller Journalismus zwischen Meinung und Information".
Mit seiner Arbeit untersucht Haller, ob es blinde Flecken in der Berichterstattung deutscher Medien beim Thema Flüchtlingskrise gab, ob Medien noch neutrale Beobachter oder doch schon politische Akteure sind. In dieser Präsentation stellt Michael Haller sein methodisches Vorgehen und die Untersuchungsergebnisse vor.

Die Studie ist bei der Otto-Brenner-Stiftung erschienen. Hier finden Sie eine ausführliche Liste von Quellen zur Debatte rund um die Studie herum.

Moderators
avatar for Marta Orosz

Marta Orosz

Reporter, Correctiv
Marta Orosz works as a reporter for the Berlin-based investigative newsroom Correctiv.org and focuses on cross-border trade, pharma and handling of sexual harassment at the workplace. Also keeping an eye on right-wing populism and its impact on press freedom - especially in Hungary... Read More →

Speakers
avatar for Michael Haller

Michael Haller

Medienwissenschaftler, Europäisches Institut für praktische Journalismusforschung (EIJK)
Prof. Dr. Michael Haller ist wissenschaftlicher Direktor des Europäischen Instituts für Journalismus- und Kommunikationsforschung in Leipzig. Bis zu seiner Emeritierung im Herbst 2010 leitete er den Lehrstuhl Journalistik an der Universität Leipzig, wo er nach der Wende den neuen... Read More →




Friday September 8, 2017 16:00 - 17:00
Großes Zelt

Attendees (30)