Loading…
Willkommen zum Campfire-Festival!
avatar for Christoph Dorner

Christoph Dorner

Reporterpreisträger
Berlin

Christoph Dorner begann mit 16 Jahren in seiner Heimat in Mittelfranken für eine Lokalausgabe des Donaukurier zu schreiben: Vereinsberichterstattung, Lokalpolitik, sonntags immer Fußball. Während des Zivildienstes schrieb er nachts und ohne Internet, fuhr mit dem Rad zehn Kilometer zur Redaktion und warf 3,5-Zoll-Disketten in den Briefkasten, auf denen seine Texte gespeichert waren. Später Studium der Soziologie, Jahre im Musikjournalismus, ein abgebrochenes Volontariat bei einer bayerischen Tageszeitung. Seine Abschlussarbeit an der Zeitenspiegel-Reportageschule in Reutlingen wurde 2014 mit dem Reporterpreis für die beste Lokalreportage ausgezeichnet, danach Volontariat bei der Süddeutschen Zeitung. Mittlerweile ist Dorner freier Journalist in Berlin und hat zuletzt drei Monate in Rostock-Lichtenhagen gewohnt, die Reportage erschien in Geo