Loading…
Willkommen zum Campfire-Festival!
avatar for Ralf Heimann

Ralf Heimann

Ralf Heimann, 1977 in Rheine geboren. Danach lange nichts. 1996 Zivildienst als Hausmeister-Gehilfe im Kinderheim. Ab 1997 Studium in Münster. Verschiedene Fächer. Betriebswirtschaft, Politik, Philosophie, Volkswirtschaft. Ein vergebliches Semester Informatik an der Fernuni Hagen. Jobs als Pizzafahrer, Fensterputzer und in der Leergutannahme eines Supermarkts. 2003 Diplom in Volkswirtschaft. Danach freier Journalist. 2005 bis 2007 Volontariat in Steinfurt, Dortmund und Münster. Von 2007 bis 2014 Wirtschaftsredakteur in Münster. Seitdem wieder freier Journalist und Autor.

Für "Die tote Kuh kommt morgen rein" profitierte der Autor aus neun Jahren Erfahrung als Lokalreporter. In dieser Zeit hat er über hunderte Pressekonferenzen, Vereinsversammlungen, Schützenfeste und Karnevalssitzungen berichtet. Nur eben meistens nicht über das, was tatsächlich geschehen ist: Denn noch nie hat jemand darüber geschrieben, wie schwer es ist, mit betrunkenen Schützenkönigen über ihre Gefühle zu sprechen, oder über die Tricks, mit denen Politiker versuchen, aufs Foto zu kommen. Nun bringt Heimann mit viel Humor Licht in das Dunkel: So ist die Wirklichkeit hinter der lokalen Nachricht.